Über 60 Personen sind unserer Einladung am 2. Januar 2020 in unser Vereinslokal PapalaPub gefolgt und haben einen gemütlichen Abend miteinander verbracht.

Neben guter Unterhaltung und frisch gegrillter Stängelwurst vom Grill haben wir Ehrungen vorgenommen und wohnten einem ausgewogenen kulturellen Programm bei.

Nachdem Pfarrer Möller einige Worte zum neuen Jahr zu uns sprach, haben wir uns anschließend bei folgenden Sponsoren, für deren langjährige Unterstützung, in Form einer Ehrenurkunde und kleinerer Präsente bedankt: Iris und Karl-Heinz Kiedrowski vom Voerder Stadtmagazin, Anneliese und Horst Prommensberger von Hausgeräte Quil sowie Dirk Caniels von der Metzgerei Caniels.

Ebenso kam nach seiner Buchvorstellung, mit dem uns gewidmeten Kapitel "Heimat im Gepäck", der Heimatchronist Michael Dahlmanns zu Ehren.

Den offiziellen Abschluß bildeten die Landsleute Rudolf Schwarz und Alexander Grolmuss mit Ihrem Kurzreferat zu ihrem aktuellen Projekt "Krickerhau 2.0", womit der Versuch unternommen wird den historischen Ort digital zu konservieren.

(Das zugehörige Presse-Echo finden Sie am Ende der Bildergalerie!!!)